INHOUSE-SEMINARE

1. Empathische Validation

Der Anteil der Menschen mit Demenz ist in den letzten Jahren in den Einrichtungen stark angestiegen. Laut Studie der “Friedrich-Ebert-Stiftung” sind es derzeit durchschnittlich mehr als 2/3 der Heimbewohner und wird nach dem Ergebnis, weiter ansteigen. Dies führt zu erheblichen Belastungen der Mitarbeiter.

Folge ist, Überforderung bis hin zur "inneren Kündigung” und “Burnout”. Krankheitsbedingte Fehlzeiten verursachen ebenso vermeidbare Personalkosten, wie der zeitliche Mehraufwand durch unverhältnismäßig hohe Pflege-und Betreuungszeiten. Pflegende sind ausgebrannt und beginnen, aus dem Beruf zu flüchten. Kompetentes und zuverlässiges Personal zu bekommen ist jedoch sehr schwer.

Neue Mitarbeiter benötigen Zeit für die Neuorientierung im Haus, im Team und im Umgang mit den Bewohnern. Diese müssen sich immer wieder auf die individuellen Arbeitsweisen der Neuen einstellen, was besonders für Menschen mit Demenz fatal ist, weil sie darauf mit Aggressionen oder Apathie reagieren. Mit dem Seminar "empathische Validation" möchten wir unseren Beitrag dazu leisten, nicht nur die Kommunikation und die Lebensqualität der Heimbewohner zu verbessern, sondern auch die Kollegialität unter den Mitarbeitern zu fördern.

Durch Teilnahme am Seminar "Empathische Validation"  (Bereitschaft und Fähigkeit Menschen mit Demenz zu verstehen) lernen die Mitarbeiter, das Verhalten und die Reaktion von Menschen mit Demenz besser zu verstehen und damit umzugehen. Die Teilnehmer lernen, welche Fehler im Umgang mit Betroffenen häufig Ängste auslösen, wie man diese vermeidet und somit das Leben für beide Seiten erleichtert wird.

Seminarinhalt
-  das menschliche Gehirn
- Demenz und ihre Auswirkungen

- verschiedene Validationstheorien
- zeitgeschichtliche Biografien
- subjektive Darstellung der Biografie
- ermitteln der Lebensgewohnheiten
- Praxisarbeit


Die Inhouse-Seminare "Empathische Validation" (Bereitschaft und Fähigkeit, Menschen mit Demenz zu verstehen), werden als Tagesschulung angeboten und dauern von
09:00 bis ca. 16:00 Uhr.
Bei den Terminen richten wir uns nach ihren Möglichkeiten.

Gesamtkosten: 1025 € für max. 15 Teilnehmer je Seminar,
                            incl. Teilnahmebescheinigung pro Teilnehmer.